Gabriele François

Fachübersetzungen


DIN 2345:
Mit der Norm DIN 2345 wird allen an Übersetzungsaufträgen Beteiligten ein Hilfsmittel zur Verfügung gestellt, das durch Festlegen einheitlicher Verfahren die Bearbeitung erleichtert. Die Festlegungen der Norm richten sich an alle, die an einem Übersetzungsauftrag als Auftraggeber oder Auftragnehmer beteiligt sind. Dazu gehören neben den Auftraggebern vor allem freiberufliche Übersetzer, Sprachendienste von Unternehmen und Behörden sowie Übersetzungsbüros.

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.