Gabriele François

Fachübersetzungen


Uebersetzung, beglaubigt:
Eine beglaubigte Übersetzung ist eine Übersetzung, deren Richtigkeit und Vollständigkeit sowie die Übereinstimmung mit dem vorgelegten Original von einem Übersetzer bescheinigt und durch Unterschrift und Rundsiegel bestätigt werden. Eine beglaubigte Übersetzung dürfen nur beeidigte (bzw. je nach Bundesland: vereidigte, bestellte oder ermächtigte) Übersetzer anfertigen.

Dokumente, die beglaubigt werden müssen, sind Papiere, die bei Gerichten oder Behörden vorgelegt werden sollen. Dies können Geburts-, Heirats- und Scheidungsurkunden sein, Ehefähigkeitszeugnisse und Ledigkeitsbescheinigungen, Führerscheine, Zeugnisse über Schul- und Universitätsabschlüsse, Berufsausbildungszeugnisse, sonstige behördliche Dokumente (Einverständnisserklärungen, Protokolle, Forschungsdaten, Gutachten), Patente und viele andere mehr.

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.